Hems Logo

Heinrich-Emanuel-Merck-Schule Darmstadt

Erasmus Logo

Die HEMS im Überblick

Heinrich-Emanuel-Merck-Schule Darmstadt

Berufliche Schule

für Elektrotechnik und Informationstechnik

 

 

Wir begegnen Lehrenden und Lernenden mit Respekt und Wertschätzung.

Wir anerkennen Stärken und Schwächen und nutzen sie zur Entwicklung erfolgreicher Lernstrategien und Lernvereinbarungen.

Wir entwickeln Frauen- und Männerrollen weiter, entgegen den traditionellen Festschreibungen.

Wir machen unterschiedlichen Lerntypen durch differenzierte Lernmethoden hilfreiche Angebote zum Wissens- und Kompetenzerwerb.

Wir fördern Selbständigkeit und selbst organisiertes Lernen durch geeignete Lehr- und Lernbedingungen.

Bei uns übernehmen Lernende und Lehrende Verantwortung für sich selbst, für andere und die Schulgemeinde.

Wir respektieren unterschiedliche Herkunft, verschiedene Sprachen und kulturelle Vielfalt und nutzen sie als Entwicklungspotentiale.

Wir sind verlässlicher Kooperationspartner im eigenen Haus, regional und international.

Die Schulformen im Überblick

Bildungsgänge des beruflichen Schulwesens nach Klasse 10 (bzw. Klasse 9 bei G8)

Das Schaubild zeigt die Bildungsgänge an beruflichen Schulen nach der Mittleren Reife (bzw. nach Klasse 9 bei Schülern aus dem gymnasialen Bildungsgang G8)

Zusatzqualifikationen

  1. Mittlere Reife für Berufsschüler
  2. Fachhochschulreife für Berufsschüler
  3. Zertifizierung von beruflichen Fremdsprachenkenntnissen
  4. europass Mobilität
  5. Ausbildereignungsprüfung
  6. Fachhochschulreife für Techniker
  7. Fachhochschulreife für technische Assistenten
  8. Cisco-Netzwerk-Assistent
  9. Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
  10. C++-Programmierung
  11. Java-Programmierung
  12. Internet für Senioren


Weitere Auskünfte erteilt das Sekretariat.